Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Brücken, die Geschichte schreiben
Ein Teil der Moselbrücke in Grevenmacher wurde per Schiff geliefert.

Brücken, die Geschichte schreiben

Foto: Nadine Schartz
Ein Teil der Moselbrücke in Grevenmacher wurde per Schiff geliefert.
Lokales 09.01.2014

Brücken, die Geschichte schreiben

Im vergangenen Jahr stand der Brückenbau landesweit im Fokus der großen Bauprojekte. Eine Übersicht über die Bauten - inklusive Google-Karte.

(nas) - 2013 kann man als das Brückenjahr schlechthin bezeichnen. In allen Teilen des Landes wurde wenigstens an einem Überweg gearbeitet, sei es, um Instandsetzungsarbeiten durchzuführen oder um eine neue Brücke zu realisieren. Zum Teil zogen gerade Letztere ein großes Interesse auf sich und so manches Spektakel wurde im Beisein zahlreicher Schaulustiger durchgeführt.

Allein in der Hauptstadt zog der „Pont Adolphe“ seit August 2013 viele neugierige Blicke auf sich – und dies noch bevor die eigentlichen Arbeiten an der Brücke überhaupt begonnen haben. Als regelrechtes Jahrhundertbauwerk gilt hingegen das hauptstädtische Eisenbahnviadukt. Bereits seit 2009 werden an diesem Infrastrukturarbeiten durchgeführt, wobei parallel zur bestehenden Brücke eine zweite Konstruktion errichtet wird.

Als spektakulär stellte sich der Neubau der Grenzbrücke in Grevenmacher heraus. Insbesondere der 8. August wird vielen noch länger in Erinnerung bleiben: An diesem Donnerstag verließ das im Hafen von Mertert fertiggestellte und 114 Meter lange mittlere Bogenfeld am frühen Morgen das Hafengelände, um an seinen künftigen Standort geschifft zu werden.

Im Osten des Landes stand 2013 noch ein weiteres Brückenprojekt auf dem Programm: der Bau eines 444 Meter langen Viaduktes in Junglinster – eine Infrastruktur, die das Bild von Junglinster prägen wird, aber auch als Teil der sich im Bau befindenden Umgehungsstraße, welche die Ortschaft vom starken Verkehrsaufkommen entlasten soll.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie am Freitag, 10. Januar 2014, auf einer Fokus-Doppelseite im Luxemburger Wort.