Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Brennereien helfen bei Produktion von Desinfektionsmittel aus
Lokales 4 Min. 06.08.2020
Exklusiv für Abonnenten

Brennereien helfen bei Produktion von Desinfektionsmittel aus

Zwei Wochen lang braucht Caroline Van Langendonck, um die 10.000 Liter Wein zu verarbeiten, die ihr geliefert wurden.

Brennereien helfen bei Produktion von Desinfektionsmittel aus

Zwei Wochen lang braucht Caroline Van Langendonck, um die 10.000 Liter Wein zu verarbeiten, die ihr geliefert wurden.
Foto: Lex Kleren
Lokales 4 Min. 06.08.2020
Exklusiv für Abonnenten

Brennereien helfen bei Produktion von Desinfektionsmittel aus

Nicolas ANEN
Nicolas ANEN
Sind Schnapsbrennereien systemrelevant? Derzeit schon. Ein Dutzend Brennereien verarbeiten aktuell minderwertigen Moselwein zu Alkohol, aus dem Desinfektionsmittel werden soll. Ein Beispiel aus Kehlen.

Egal wie hoch die Temperatur dieser Tage draußen ist, in Caroline Van Langendoncks Werkstatt geht es noch heißer zu. Immer wieder muss sie Brennholz in den Kessel ihrer teils kupfer-, teils silberfarbenen Brennereianlage hinzufügen, die sich auf dem Hofgelände des Brennereimuseums in Kehlen befindet.  

Draußen im Innenhof steht ein rot-weißer Tankwagen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema