Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Brand in Senningerberg: Bewohner erliegt Verletzungen
Lokales 28.12.2019 Aus unserem online-Archiv

Brand in Senningerberg: Bewohner erliegt Verletzungen

Brand in Senningerberg: Bewohner erliegt Verletzungen

Foto: CGDIS
Lokales 28.12.2019 Aus unserem online-Archiv

Brand in Senningerberg: Bewohner erliegt Verletzungen

Bei einem Feuer in Senningerberg war ein Mann am Donnerstag lebensgefährlich verletzt worden. Am Freitag verstarb er im Krankenhaus.

Der Mann, der am Donnerstagmorgen aus einem brennenden Haus gerettet wurde, ist tot. Das meldet die Polizei am Samstagmittag. Der 60-jährige Luxemburger sei am Freitagnachmittag im Krankenhaus seinen Verletzugnen erlegen. Er war von den Rettungskräften bewusstlos und lebensbedrohlich verletzt in dem brennenden Haus gefunden worden.

Nach dem Brand am Donnerstagmorgen in dem Mehrfamilienhaus in der Rue du Golf hat die Staatsanwaltschaft die Kriminalpolizei mit Ermittlungen zur Brandursache beauftragt.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ein Mann verletzte in der Nacht zum Donnerstag im hauptstädtischen Bahnhofsviertel eine Prostituierte mit einem Messer. Der mutmaßliche Täter wurde wenig später festgenommen.
Unfall Strecke Dondelingen-Bour.Foto:Gerry Huberty
Die Rue de Sanem in Zolwer musste am Donnerstagnachmittag wegen eines Hausbrands gesperrt werden. Eine Frau und drei Kinder wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.
Einfamilienhaus in Flammen
Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in der Rue des Sept-Arpents ist in der Nacht auf Donnerstag ein Mensch ums Leben gekommen.
Bei dem Einfamilienhaus brannte es im Erdgeschoss.