Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Bourglinster im Zeichen des Kunsthandwerks: Handwerkskunst im Schatten der Burg
Lokales 34 19.06.2016

Bourglinster im Zeichen des Kunsthandwerks: Handwerkskunst im Schatten der Burg

Volker BINGENHEIMER
Volker BINGENHEIMER
Über hundert Kunsthandwerker aus ganz Europa stellen an diesem Wochenende ihre Erzeugnisse in Bourglinster aus. In dem schönen Rahmen der Burg gibt es für Besucher so manches zu entdecken.

Bereits zum 36. Mal finden an diesem Wochenende die Internationalen Kunsthandwerkertage in Bourglinster statt. Nach dem großen Erfolg der letzten Veranstaltungen ist es dem rührigen „Syndicat d’Initiative de la Commune de Junglinster (SIJ)“ erneut gelungen, über 100 Berufskunsthandwerker aller Sparten aus den verschiedensten Ländern unseres Kontinents nach Bourglinster zu den Kunsthandwerkertagen zu verpflichten.

Wie in den Vorjahren sind wiederum an den beiden Tagen ausschließlich professionelle Kunsthandwerker in Bourglinster tätig, um so den Besuchern die Sicherheit zu geben, dass das Niveau der Kunsthandwerkertage garantiert bleibt.

An diesem Sonntag sind die Stände bereits ab 9.30 Uhr geöffnet. Mehrere Dorfvereine bieten neben anderen Speisen auch ein leichtes Mittagessen ohne Reservierung an. Der Eintritt beträgt 4 Euro; für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre ist der Eintritt frei. Der Vorstand bittet die Besucher, die Parkplätze in Junglinster zu benutzen, da diejenigen von Bourglinster nicht befahrbar sind; ein Pendelbus bringt die Besucher dann nach Bourglinster und wieder zurück zum Parkplatz.