Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Botschafterin der Stadt Düdelingen
Noëllia Alvarez ist eine der vier “Dudetown ambassador“ in Düdelingen.

Botschafterin der Stadt Düdelingen

Foto: Lex Kleren
Noëllia Alvarez ist eine der vier “Dudetown ambassador“ in Düdelingen.
Lokales 4 Min. 18.08.2018

Botschafterin der Stadt Düdelingen

Die meisten Menschen dürften ihren Heimatort fest ins Herz geschlossen haben. Die junge Düdelingerin Noëllia Alvarez aber ganz besonders. Sie ist eine der vier „Dudetown ambassadors“, die zugesagt hat, ihre Heimatsstadt positiv in den sozialen Medien vorzuzeigen.

„Meng Heemecht“, so bezeichnet Noëllia Alvarez die Stadt Düdelingen. Die 18-Jährige wird im September die Première besuchen. In welchem Lyzeum? „Hier in Düdelingen natürlich“, sagt sie und lacht.

„Ich habe von klein an hier gelebt. Als ich jünger war, wohnte ich mitten im Zentrum, jetzt wohne ich bei der Kirche“ erzählt sie. Im Park Emile Mayrisch habe sie als Kind etliche Stunden verbracht.

Mittlerweile verbringt sie ihre Freizeit aber lieber auf dem neu eingerichteten Platz Am Duerf ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Feuerball am Himmel
Am 31. Juli 1981 rast ein Düsenjäger der belgischen Luftwaffe in den Düdelinger Fernsehturm. Drei Menschen sterben. 65 Kinder und zehn Betreuer, die in unmittelbarer Nähe picknicken, bleiben wie durch ein Wunder verschont.
Gemüse auf der Industriebrache
Dort, wo in Düdelingen früher Stahl produziert wurde, wächst heute Gemüse. Zugegeben in kleinen Quantitäten. Aber der Stadt geht es weniger um die eigentliche Produktion, als darum, Leben auf die Brache zu bringen.
26.6.Dudelange / Neischmelz / Transitionphase / Urban Garden , Street Ball Foto:Guy Jallay
1000 Wohnungen auf der Industriebrache
Wenn in einer Ortschaft ein neues Viertel entstehen soll, ist dieses meistens bereits fertig geplant, wenn es der Öffentlichkeit vorgestellt wird. In Düdelingen-Neischmelz entschied man sich, anders vorzugehen
quartier Nei Schmelz Dudelange - Photo : Pierre Matgé
Minetteregion: Gute Voraussetzungen für Unesco-Titel
Von 2020 an könnten die über 170 000 Einwohner der ProSud-Gemeinden in einer von der Unesco als Biosphärenreservat anerkannte Region leben. Der ProSud will am 18. Juni entscheiden, ob eine Kandidatur bei der Unesco eingereicht werden soll.
Wanderen um Giele Botter,  Niedercorn, le 11 Juillet 2017. Photo: Chris Karaba
Streit um Düdelinger Stahlwerkshalle
Die große Stahlwerkshalle in Düdelingen ist laut der Denkmalschutzbehörde „nicht unbedingt erhaltenswert“. Dies ruft Rat Robert Garcia auf den Plan, der sich gegen einen Abriss der Halle wehrt. Noch ist nichts entschieden, sagt Bürgermeister Dan Biancalana.
19.3.2018 Luxembourg, Dudelange, hall Fondouq, interview Robert Gracia, Industriegebäude Neischmelz  photo Anouk Antony