Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Bommeleeër: „Mir sinn hei net op engem marokkaneschen Bazar“
Lokales 30.11.2013 Aus unserem online-Archiv

Bommeleeër: „Mir sinn hei net op engem marokkaneschen Bazar“

"Et war vläit och keen": Pierre Reuland inspirierte sich am Donnerstag an Robert Bievers "Et war net keen", um zu betonen, dass in der Nacht der Geiben-Beschattung vielleicht gar kein Offizier mit eingeschaltet wurde.

Bommeleeër: „Mir sinn hei net op engem marokkaneschen Bazar“

"Et war vläit och keen": Pierre Reuland inspirierte sich am Donnerstag an Robert Bievers "Et war net keen", um zu betonen, dass in der Nacht der Geiben-Beschattung vielleicht gar kein Offizier mit eingeschaltet wurde.
Foto: Marc Wilwert
Lokales 30.11.2013 Aus unserem online-Archiv

Bommeleeër: „Mir sinn hei net op engem marokkaneschen Bazar“

„Ech well d'Fro vun der Riichterin héieren. Den Me Vogel bierelt mir ze vill“: Lesen Sie hier die besten Sprüche der vergangenen Prozesswoche.

  • „Ech well d'Fro vun der Riichterin héieren. Den Me Vogel bierelt mir ze vill“ - Charles Bourg.

  • „Mir sinn hei net op engem marokkaneschen Bazar“ - Richterin Sylvie Conter auf Bourgs Forderung, das „N“ aus seiner Aussage zu streichen, wonach laut Gerüchten damals auch von "den Prinzen" gesprochen wurde. Dies sei ein Lapsus, so Bourg. Er habe "ein Prinz" gemeint.
  • „Dat muss een sech op der Zong zergoen loossen: De spéideren Chef vun der Police huet een Sekretär, den als Bommeleeër am Gespréich ass an e mëscht guuuueeer näischt“ - Beigeordneter Staatsanwalt Georges Oswald.
  • „Ech war an der Pensioun an hat näischt méi mat der Police ze dinn“ - Ex-Polizeidirektor Charles Bourg auf die Frage, weshalb er Steil denn nun nicht gefragt habe, wer der Bommeleeër sei, nachdem dieser davon gesprochen hatte.
  • „Dir wësst jo awer datt mer zu Lëtzebuerg sinn an ee Grand-Duc hunn?“ - Richterin Sylvie Conter zu Charles Bourg, nachdem dieser behauptet hatte, die Namen der Prinzen nicht zu kennen.
  • „Et war vläit och keen“ - Pierre Reuland, nachdem Richterin Sylvie Conter über den Obs-Bericht von Kaudé gesprochen hatte, in welchem dieser keinen verantwortlichen Offizier angegeben hatte. "En hat guer keen genannt!", so die Richterin zuvor.
  • „Ech fäerten datt de Sall ze kleng gëtt fir all di Zeihen-Konfrontatiounen déi lo op ons duerkommen“ - Richterin Sylvie Conter zu Pierre Reuland.
  • „Mir ruffen Iech alleguerten nach eng Kéier an dann kennt der hei virun Geriicht är Geschichten ofgläichen“ - Richterin Sylvie Conter zu Charles Bourg.
  • „Dem Bourg seng Geschicht gesäit esou aus, wéi wann déi d'lescht Woch réischt zesummegebaut gi wir. Do ass de Beton nach net drëchen dertëschent“ - Richterin Sylvie Conter gegenüber Pierre Reuland.
  • „Mir hunn di facheuse Ugewunnegt, fir d'éischt mol jidderengem nozelauschteren an guer kengem ze gleewen“ - Richterin Sylvie Conter zu Pierre Reuland, nachdem dieser betont hatte, seine Aussage müsste doch genau so viel Wert sein, wie die der fünf anderen Zeugen. 

 


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Langsam aber sicher nähert sich der Bommeleeër-Prozess seinem 100. Verhandlungstag. Und noch ist kein Ende in Sicht, oder doch? Denn das Gericht hat nun mindestens zwei Ex-Offiziere in der Hand, die ganz offensichtlich gelogen haben.