Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Bommeleeër: Kramer stellte sich den Fragen des Gerichts
Der Zeuge Andreas Kramer (m) wartet auf den Prozessbeginn.

Bommeleeër: Kramer stellte sich den Fragen des Gerichts

Foto: Anouk Antony
Der Zeuge Andreas Kramer (m) wartet auf den Prozessbeginn.
Lokales 10.04.2013

Bommeleeër: Kramer stellte sich den Fragen des Gerichts

Am 19. Verhandlungstag stellte sich der deutsche Historiker Andreas Kramer den Fragen des Gerichts und der Staatsanwaltschaft. Lesen Sie hier unseren Live-Ticker nach.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Das Bommeleeër-Dossier
Kaum ein Kriminalfall hat Luxemburg derart in Atem gehalten wie die Anschlagsserie, die das Großherzogtum von 1984 bis 1986 erschütterte.
20 Sprengstoffanschläge werden den beiden Beschuldigten angelastet.
Oesling85: Mission „Sendemast sprengen“
Viel wird im Rahmen der Bommeleeër-Affäre über die Oesling85-Manöver aus den 80er-Jahren spekuliert. wort.lu hat mit einem ehemaligen Soldaten gesprochen, der an einem Kommandotraining mit amerikanischen Special Forces teilgenommen hat. Lesen Sie den dritten Teil der Artikelreihe über das Oesling-Manöver.