Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Bluttat vor 30 Jahren zieht erneut Kreise
Lokales 2 2 Min. 19.01.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Bluttat vor 30 Jahren zieht erneut Kreise

Die Gendarmerie konnte den flüchtigen Täter im Jahr 1990 bereits nach wenigen Kilometern stoppen. Nun wurde erneut nach Jean F. gefahndet.

Bluttat vor 30 Jahren zieht erneut Kreise

Die Gendarmerie konnte den flüchtigen Täter im Jahr 1990 bereits nach wenigen Kilometern stoppen. Nun wurde erneut nach Jean F. gefahndet.
Symbolfoto: Armand Thill / LW-Archiv
Lokales 2 2 Min. 19.01.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Bluttat vor 30 Jahren zieht erneut Kreise

Ein 67-Jähriger hatte sich nach seiner vorzeitigen Haftentlassung unerlaubt ins Ausland abgesetzt und wurde seitdem von Zielfahndern gesucht.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Bluttat vor 30 Jahren zieht erneut Kreise“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Täglich müssen sich Straftäter vor Gericht verantworten. Das "Luxemburger Wort" ist bei vielen Prozessen dabei. Ein Überblick.
Gericht - Prozesser - Photo : Pierre Matgé
Vor 35 Jahren legten die ersten Polizistinnen und Gendarmetten ihren Eid ab. Sie sollten die reine Männerwelt der Sicherheitskräfte nachhaltig verändern. Ein persönlicher Rückblick.