Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Blind durchs Leben: Warum Renée Mischel nie den Mut verloren hat

  • Wie die Schule zur Qual wurde
  • Familienleben
  • Arbeitsleben
  • Wie die Schule zur Qual wurde 1/3
  • Familienleben 2/3
  • Arbeitsleben 3/3

Blind durchs Leben: Warum Renée Mischel nie den Mut verloren hat

Blind durchs Leben: Warum Renée Mischel nie den Mut verloren hat
Tag des Weißen Stockes

Blind durchs Leben: Warum Renée Mischel nie den Mut verloren hat


von Franziska JÄGER/ 15.10.2022

Drei Generationen: Renée Mischel (links) aus Colmar-Berg ist blind, fünffache Mutter und lebenshungrig.Foto: Sibila Lind
Exklusiv für Abonnenten

Mit 18 Jahren erblindet sie. Heute, mit 54, ist Renée Mischel aus Colmar-Berg fünffache Mutter und zweifache Oma. Am internationalen Aktionstag der blinden Menschen blickt sie auf ein erfülltes Leben zurück.

Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Blind durchs Leben: Warum Renée Mischel nie den Mut verloren hat“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema