Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Blick auf den Kalender: Brückenbau nur im ersten Halbjahr
Lokales 02.01.2015 Aus unserem online-Archiv

Blick auf den Kalender: Brückenbau nur im ersten Halbjahr

Blick auf den Kalender: Brückenbau nur im ersten Halbjahr

Lokales 02.01.2015 Aus unserem online-Archiv

Blick auf den Kalender: Brückenbau nur im ersten Halbjahr

Schon einmal auf den neuen Kalender geschaut? Das Jahr 2015 bietet viele Gelegenheiten, mit Brückentagen ein verlängertes Wochenende zu bauen.

(vb) - Schon einmal auf den neuen Kalender geschaut? Das Jahr 2015 bietet viele Gelegenheiten, mit Brückentagen ein verlängertes Wochenende zu bauen.

Viele lange Wochenenden ergeben sich ganz natürlich, indem ein Feiertag auf einen Montag oder einen Freitag fällt. Zum ersten Mal ist dies am Osterwochenende (4. bis 6. April) der Fall, kurz danach fällt der 1. Mai (Tag der Arbeit) auf einen Freitag.

Mit gleich zwei weiteren Feiertagen verwöhnt uns der Mai. Am 14. Mai haben Berufstätige wegen Christi Himmelfahrt frei, von diesem Donnerstag können sie mit einem Urlaubstag die Brücke zum folgenden Wochenende bauen. Am 25. Mai kommt mit Pfingstmontag gleich wieder ein langes Wochenende.

Der Luxemburger Nationalfeiertag (23. Juni) ist dieses Jahr an einem Dienstag. Mit der Einwilligung vom Chef kann man also den Montag frei nehmen und hat somit ein langes Wochenende.

In der zweiten Jahreshälfte sieht es weniger arbeitnehmerfreundlich aus: Mariä Himmelfahrt (15. August) fällt auf einen Samstag, Allerheiligen (1. November) auf einen Sonntag. Auch Weihnachten überschneidet sich mit einem Wochenende, so dass der zweite Weihnachtsfeiertag auf einen Samstag fällt.

Dick im Kalender darf man sich schon jetzt den Muttertag, nämlich den 14. Juni, und den Vatertag (4. Oktober) anstreichen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Wenn aus Feiertagen lange Wochenenden werden
Wer sich geschickt anstellt, kann 2019 viermal bereits am Mittwochabend ins Wochenende starten und einmal, zu Weihnachten, bereits am Dienstag. Ein Überblick, welche Tage kommendes Jahr besonders wertvoll sind, um einen Urlaubstag zu opfern.
Aus den gesetzlichen Feiertagen kann dieses Jahr so einiges rausgeholt werden.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.