Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Blannenheem: Alles wieder im Lot
Lokales 4 Min. 04.08.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Blannenheem: Alles wieder im Lot

Christian Erang hat 20 Jahre Erfahrung in der Verwaltung von Alters- und Pflegeheimen.

Blannenheem: Alles wieder im Lot

Christian Erang hat 20 Jahre Erfahrung in der Verwaltung von Alters- und Pflegeheimen.
Foto: Gerry Huberty
Lokales 4 Min. 04.08.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Blannenheem: Alles wieder im Lot

Rita RUPPERT
Rita RUPPERT
Christian Erang hat die Leitung des CIPA Blannenheem in Rollingen in schwierigen Zeiten übernommen. Bis er seinen Posten wieder aufgibt, will er noch einiges bewegen.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Blannenheem: Alles wieder im Lot“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Blannenheem: Alles wieder im Lot“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Eine Entscheidung zur Amtsführung des stark kritisierten Generaldirektors des "Blannenheem" steht noch aus. Am Sonntag berät der Verwaltungsrat weiter.
Lokales, Rollingen, Blannenheem, Rita Ruppert im Gespräch mit Jean-Paul Grün, Direktor  Blannenheem Foto: Anouk Antony/Luxemburger Wort
Kurz vor dem Nationalfeiertag stattet Prinzessin Alexandra dem Blindenheim in Rollingen einen Besuch ab - und weiht dort den neuen Rosengarten ein.
Bürgermeister Michel Malherbe zeigt ihr die neue Anlage.
60 Jahre "Fondation Lëtzebuerger Blannevereenegung“
Am Freitag wurde ein neuer Wohnkomplex der „Fondation Lëtzebuerger Blannevereenegung“ (FLB) eingeweiht. Zwölf Menschen mit einer Sehbehinderung werden hier Platz finden. Das Jahr der Fertigstellung ist zugleich der 60. Geburtstag der FLB.
Das neue Gebäude der „Fondation Lëtzebuerger Blannevereenegung“ in Mersch.