Bissen

Brand in Industriebetrieb

Die Feuerwehren aus Bissen, Colmar-Bierg und Lintgen hatten den Brand schnell im Griff.
Die Feuerwehren aus Bissen, Colmar-Bierg und Lintgen hatten den Brand schnell im Griff.
Foto: SIS Bissen

(tom/LW) - Am Donnerstagabend kam es gegen 18.30 Uhr zu einem Feuer in einem Industriebetrieb im Z.A.C Klengbousbierg in Bissen. Das Feuer brach an einer Maschine in einer Produktionshalle aus. Durch die schnelle Reaktion der anwesenden Arbeiter, die sofort zu löschen begannen, konnte das Feuer eingedämmt werden. 

Als die Feuerwehr Bissen eintraf, brannte es an zwei Stellen im Betrieb. Teilweise unter Atemschutz, konnten beide Brandherde gelöscht werden. Mit einer Wärmebildkamera schlossen die Feuerwehrleute weitere Brandnester aus.  

Vor Ort waren die Wehren aus Bissen mit 15 Mann und die Wehren Colmar-Berg und Lintgen mit 13 Feuerwehrleuten sowie die Polizei.