Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Bildergalerie: Schnee über Luxemburg
Lokales 67 17.01.2021

Bildergalerie: Schnee über Luxemburg

Die Hauptstadt unter einer Schneedecke.

Bildergalerie: Schnee über Luxemburg

Die Hauptstadt unter einer Schneedecke.
Foto: Georges Berens via mywort.lu
Lokales 67 17.01.2021

Bildergalerie: Schnee über Luxemburg

Wanderer und Hobbyfotografen nutzten den Schnee der vergangenen Tage, das Großherzogtum in einem neuen Licht zu sehen.

(SC) - Der Winter ist da. Nachdem bereits im Dezember erste Schneeflocken über Luxemburg fielen und die Leute für Schlitten-Ausflüge in die Natur lockten, kamen in dieser Woche wieder einige Zentimeter hinzu.


Lokales, Verkehr A3 Schnee , Foto: Chris Karaba/Luxemburger Wort
Bereits 62 Unfälle bis Freitagmorgen, Wetterwarnung für Samstag
Am Donnerstagabend hat der Schnee in Luxemburg für zahlreiche Unfälle gesorgt. Am Freitag beeinflusst er weiterhin den Verkehr und am Samstag gilt erneut die Warnstufe Gelb.

Bereits zweimal sprach die staatliche Wetterbehörde Meteolux in dieser Woche eine Schneewarnung aus. Donnerstag und Samstag galt jeweils eine Warnung der Stufe gelb. Bis zu sechs Zentimeter Neuschnee fielen am Samstagabend stellenweise, bei Temperaturen zwischen -10 und 0 Grad. Nach 
Mitternacht ließ das Schneetreiben wieder nach.

Während die weiße Decke auf den Straßen des Großherzogtums insbesondere zwischen Donnerstag und Freitag für Chaos sorgte, freuten sich Wanderer und Fotografen über den Schnee. Die schönsten Eindrücke können Sie sich in unseren Bildergalerien ansehen.

Unser Fotograf hat an einem verschneiten Rodelhang in Grevels bei Wahl vorbeigeschaut, den Wald bei Kockelscheuer besucht und sich in Luxemburg-Stadt umgesehen: 

Die besten Fotos von mywort.lu:

Eindrücke aus der Hauptstadt:

 

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Wetterbilanz: Warm, wärmer, 2020
Mit einem Temperaturdurchschnitt von 11,3 Grad war es an der Wetterstation in Findel im Jahr 2020 so warm wie nie zuvor. Die Monate im Schnelldurchlauf.
Bei Temperaturen über 30 Grad Celsius war jede Wasserquelle als Abkühlung willkommen.