Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Bilder vom Te Deum: Erstes Highlight am Nationalfeiertag
Lokales 27 24.06.2012 Aus unserem online-Archiv

Bilder vom Te Deum: Erstes Highlight am Nationalfeiertag

Lokales 27 24.06.2012 Aus unserem online-Archiv

Bilder vom Te Deum: Erstes Highlight am Nationalfeiertag

Mit dem „Te Deum“ in der hauptstädtischen Kathedrale starteten am Samstagvormittag die offiziellen Feiern zum Nationalfeiertag. An der traditionellen Zeremonie nahmen mehrere hundert geladene Gäste teil.

(hay) - Mit dem traditionellen „Te Deum“ in der hauptstädtischen Kathedrale starteten am Samstagvormittag die offiziellen Feiern zum Nationalfeiertag.

Neben Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa, die auf dem Vorplatz der Kathedrale von Erzbischof Jean-Claude Hollerich in Empfang genommen wurden, nahmen die großherzogliche Familie, Mitglieder der Regierung, des Parlaments, des Staatsrats sowie Vertreter der Stadt Luxemburg, der Europäischen Institutionen und das diplomatische Korps teil.

Gräfin Stéphanie de Lannoy, die Verlobte von Erbgroßherzog Guillaume, fehlte bei der Zeremonie. Ebenfalls abwesend waren die Vertreter der Magistratur. Der Grund: Ihnen waren neue Sitzplätze zugeordnet worden. Da sie aber von dort keine Sicht auf den Altar bzw. die großherzogliche Familie hätten genießen können, verzichteten sie auf eine Teilnahme.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Feierliches Te Deum in der Kathedrale
Erstmals stand Erzbischof Jean-Claude Hollerich dem feierlichen Te Deum in der Kathedrale von Luxemburg vor, das einen der Höhepunkte des Luxemburger Nationalfeiertages darstellt. Der Erzbischof von Luxemburg war bei dieser Zeremonie umgeben von den Geistlichen Leo Wagener, Robert Sibenaler, Michel Majerus und Patrick Muller.