Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Bibliotheken im Wandel: Wohlfühloase für Leseratten
Lokales 7 5 Min. 19.10.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Bibliotheken im Wandel: Wohlfühloase für Leseratten

Viel Platz gibt es in der neuen Nationalbibliothek auf dem Kirchberg.

Bibliotheken im Wandel: Wohlfühloase für Leseratten

Viel Platz gibt es in der neuen Nationalbibliothek auf dem Kirchberg.
FOTO: ARCHITEKTENBÜRO BOLLES & WILSON
Lokales 7 5 Min. 19.10.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Bibliotheken im Wandel: Wohlfühloase für Leseratten

Weniger Bücher, mehr Spaß! So lautet kurz und bündig die Devise für die Bibliothek der Zukunft. Sogar mancher Bibliothekar hegt diesen Wunsch. Doch wie soll sie aussehen die moderne Leihbücherei? Und wo gibt es überhaupt überall Bibliotheken im Land? Die Antworten gibt es hier.

(dho) - „Besser ein anregender Pornograf als ein mausetoter Klassiker“, zitiert Jean-Marie Reding, Präsident der Albad („Association luxembourgeoise des bibliothécaires, archivistes et documentalistes“) einen deutschen Schriftsteller ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Tauschen statt kaufen
Ungezwungener Literaturtausch auf offener Straße – dazu laden öffentliche Bücherschränke ein. In diesen kleinen Büchereien gibt es keine festen Öffnungszeiten, Leseratten und Bücherwürmer sind stets willkommen.
Eine "Little Free Library" in Sandweiler.