Bewaffneter Überfall

Frau zu Hause ausgeraubt

Eine Frau wurde am Montagmittag von zwei bewaffneten Männern ausgeraubt.
Eine Frau wurde am Montagmittag von zwei bewaffneten Männern ausgeraubt.
Foto: Shutterstock

(che) - Am Montag wurde eine Frau von zwei bewaffneten Männern in Greiveldingen bedroht und ausgeraubt.

Laut Polizeibericht hat es gegen 12 Uhr an der Tür der Frau geklingelt. Als sie diese einen Spalt weit öffnete, drückten zwei unbekannte Männer die Tür gewaltsam auf und verschafften sich Eintritt zur Wohnung.

Einer der Männer habe die Frau anschließend mit einer Waffe bedroht und sie aufgefordert ihr gesamtes Vermögen auszuhändigen. Als das Opfer angab, kein Bargeld zu haben, schlug einer der Männer zu.

Aus Angst gab sie den Tätern schließlich, was sie an Geld finden konnte. Daraufhin ergriffen die beiden Männer die Flucht.

Die Klägerin steht unter Schock und kann keine Angaben über Fluchtrichtung oder zum möglichen Fluchtfahrzeug geben.

Die Täter seien nordafrikanischer Herkunft, etwa 1,80 Meter groß und älter als 40 Jahre. Einer der Männer habe eine normale Statur während der andere korpulenter ist. Beide Männer tragen kurzes, schwarzes Haar - einer der Männer habe zudem eine Halbglatze.