Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Bewaffneter Überfall auf Tankstelle in Petingen
Lokales 11.01.2021

Bewaffneter Überfall auf Tankstelle in Petingen

Der Täter konnte flüchten - die Polizei hat eine Beschreibung des Mannes veröffentlicht.

Bewaffneter Überfall auf Tankstelle in Petingen

Der Täter konnte flüchten - die Polizei hat eine Beschreibung des Mannes veröffentlicht.
Screenshot Google Street View
Lokales 11.01.2021

Bewaffneter Überfall auf Tankstelle in Petingen

Am Sonntag überfiel ein Mann die Kassiererin einer Tankstelle. Die Polizei bittet um Zeugenaussagen.

(TJ) - Es war gegen 16.45 Uhr, als eine Tankstelle an der Route de Longwy in Petingen Schauplatz eines bewaffneten Überfalls wurde. Ein Mann hatte den Shop betreten und begab sich mit einem Getränk zur Verkäuferin. Dort bedrohte er diese mit einer Schusswaffe und forderte sie auf, ihm das Geld aus der Kasse zu geben - was diese tat.

Mit der Beute gelang dem Mann die Flucht. Verletzt wurde bei dem Zwischenfall niemand, jedoch musste die Kassiererin aufgrund eines Schocks behandelt werden. Die Polizei nahm das Geschehen zu Protokoll und leitete eine Untersuchung ein.

Zeugenaufruf

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei alle Kunden oder Passanten, die  sich zum Zeitpunkt des Überfalls in und um die Tankstelle aufhielten, sich unter der Notrufnummer 113 zu melden.

Täterbeschreibung

  • Mann, zirka 1,80 m groß, 
  • Typ Nordafrikaner, 
  • trug einen schwarzen Kapuzenpullover (zur Tatzeit hatte er die Kapuze über den Kopf gestreift) 
  • schwarze Jogginghose, 
  • weiß/schwarze Turnschuhe.  

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.