Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Betzdorf, die einstige Residenz des Erbgroßherzogs
Lokales 6 3 Min. 30.04.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Betzdorf, die einstige Residenz des Erbgroßherzogs

Das Schloss wurde zwischen 1912 und 1919 nach den Plänen des deutschen Architekten Paul Schultze-Naumburg errichtet.

Betzdorf, die einstige Residenz des Erbgroßherzogs

Das Schloss wurde zwischen 1912 und 1919 nach den Plänen des deutschen Architekten Paul Schultze-Naumburg errichtet.
Foto: Gerry Huberty
Lokales 6 3 Min. 30.04.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Betzdorf, die einstige Residenz des Erbgroßherzogs

Anne-Aymone SCHMITZ
Anne-Aymone SCHMITZ
Das Schloss von Betzdorf wird heute vom Satellitenbetreiber SES genutzt. Von 1953 bis 1964 wohnte der damalige Erbgroßherzog Jean mit seiner Familie dort.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Betzdorf, die einstige Residenz des Erbgroßherzogs“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Großherzog Jean ist im Alter von 98 Jahren gestorben. Großherzog Henri übermittelte die traurige Nachricht am Dienstagmorgen. Verfolgen Sie die Geschehnisse im Liveticker.
Seit er Vater seines jüngsten Sprösslings ist, darf Großherzog Henri seinen Geburtstag teilen. Und das nun bereits seit 27 Jahren.
Prinz Sébastien Maria Teresa Großherzog Henri Sandhurst Militärakademie