Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Bettemburg: Wechsel im Schöffenrat vollzogen
Lokales 26.01.2021

Bettemburg: Wechsel im Schöffenrat vollzogen

In Bettemburg kommt es zu einem Wechsel im Schöffenrat.

Bettemburg: Wechsel im Schöffenrat vollzogen

In Bettemburg kommt es zu einem Wechsel im Schöffenrat.
Foto: Diana Hoffmann
Lokales 26.01.2021

Bettemburg: Wechsel im Schöffenrat vollzogen

Luc EWEN
Luc EWEN
Jean-Marie Jans wurde am Dienstag als neuer Schöffe und Nachfolger von Christiane Doerner vereidigt.

Nach dem Rücktritt der Bettemburger Schöffin Christine Doerner (CSV) wurde am Dienstag ihr Parteikollege Jean-Marie Jans von Innenministerin Taina Bofferding als Doerners Nachfolger im Innenministerium vereidigt. 

Jean-Marie Jans wurde am Dienstag als Schöffe vereidigt.
Jean-Marie Jans wurde am Dienstag als Schöffe vereidigt.
Foto: Guy Jallay

Im CSV-Déi Gréng-DP Schöffenrat wird Jean-Marie Jans künftig für die Ressorts soziale Kohäsion mit Schwerpunkt Senioren und Integration, sowie für humanitäre Hilfe und Entwicklungshilfe, für die Digitalisierung der Gemeindefinanzen, sowie für Handel und wirtschaftliche Entwicklung verantwortlich zeichnen.


FLH Handball Spielzeit 2020-2021 Frauen Mannschaft des HB Bettemburg am 14.08.2020 Training Laura MELCHIOR (14)
Handball: Umstrittene Umzugspläne
Der HB Bettemburg möchte in Zukunft in der Gemeinde Sassenheim auflaufen. Nicht jeder findet das gut.

Jean-Marie Jans hat Wirtschaft und Informatik studiert und unterrichtet an der hauptstädtischen Ecole de Commerce de de Gestion (ECG). Was die Lokalpolitik angeht, so ist Jean-Marie Jans Sekretär der Beschäftigungsinitiative CIGL und Präsident der kommunalen Finanzkommission. 

Der Rücktritt seiner Parteikollegin und Vorgängerin Christiane Dörner war Ende Dezember bei einer Gemeinderatssitzung verkündet worden. Damals hieß es, Doerner werde weiterhin als Gemeinderatsmitglied am Ratstisch bleiben.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema