Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Bettemburg: Neue CFL-Strecke ist auf halbem Weg
Lokales 06.02.2020
Exklusiv für Abonnenten

Bettemburg: Neue CFL-Strecke ist auf halbem Weg

Der sogenannte "Saut-de-Mouton" wird es der neuen Zugstrecke erlauben, die bestehenden Gleise zu überqueren.

Bettemburg: Neue CFL-Strecke ist auf halbem Weg

Der sogenannte "Saut-de-Mouton" wird es der neuen Zugstrecke erlauben, die bestehenden Gleise zu überqueren.
Foto: Chris Karaba
Lokales 06.02.2020
Exklusiv für Abonnenten

Bettemburg: Neue CFL-Strecke ist auf halbem Weg

Nicolas ANEN
Nicolas ANEN
Halbzeit auf der Baustelle: In vier Jahren soll die neue CFL-Strecke zwischen Bettemburg und Howald eröffnen. Sehen Sie auf unserer interaktiven Karte, wo die Arbeiten dran sind.

Läuft alles termingemäß, wird die neue Zugstrecke zwischen Bettemburg und Luxemburg mit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2024 in Betrieb genommen. Während erste Arbeiten 2016 begonnen haben, ist die Trasse ortsweise nun gut sichtbar.

Der Autobahn entlang

Die neue Strecke wird sieben Kilometer lang, ohne Haltestelle, und zu einem Großteil entlang der Autobahn A 3 führen, erklärt CFL-Projektleiter Rui Raimundo und zeigt dabei auf einen riesigen Plan ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Rollende Autobahn nach Polen
Bettemburg wird mehr und mehr zu einem wichtigen Zentrum im Güterverkehr auf Schienen. Am Dienstag wurde eine neue Verbindung ins Leben gerufen.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.