Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Bettemburg/Abweiler: Illegale Sperrmüll-Entsorgung im Wald
Lokales 28.03.2020

Bettemburg/Abweiler: Illegale Sperrmüll-Entsorgung im Wald

Bettemburg/Abweiler: Illegale Sperrmüll-Entsorgung im Wald

Foto: Naturverwaltung
Lokales 28.03.2020

Bettemburg/Abweiler: Illegale Sperrmüll-Entsorgung im Wald

Rosa CLEMENTE
Rosa CLEMENTE
In einem Waldstück zwischen Bettemburg und Abweiler wurde Sperrmüll auf illegale Weise entsorgt. In einem Post auf Facebook bittet die Administration de la nature et des forêts jeden, der wichtige Hinweise dazu hat, sich zu melden.

Matratzen, Kissen, Möbelstücke aus Holz: An einem Ort im Wald zwischen Bettemburg und Abweiler haben Unbekannte dieser Tage illegal ihren Sperrmüll entsorgt

In einer Veröffentlichung auf dem sozialen Netzwerk Facebook bittet die Naturverwaltung nun um Hilfe. Zeugen, die wichtige Hinweise zu dem oder den mutmaßlichen Täter(n) haben, sollen sich bei der Administration de la nature et des forêts unter der E-Mail-Adresse infractions@anf.etat.lu melden.


In ihrem Post unterstreicht die Naturverwaltung: "Auch wenn die Recycling-Zentren derzeit wegen des Covid-19-Virus geschlossen sind, ist es noch immer nicht erlaubt seinen Abfall in der Natur zu entsorgen."

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Recycling unter Auflagen
Auf Wunsch einzelner Gemeinden haben eine Reihe von Recyclingparks ihre Tore geöffnet. Es gelten allerdings strikte Regeln.
Das Recyclingzenter in Hesperingen bleibt geöffnet.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.