Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Betrunkener überholt Polizeistreife
Lokales 28.11.2015 Aus unserem online-Archiv
Aus dem Polizeibericht

Betrunkener überholt Polizeistreife

Der gestellte Autofahrer musste seinen Führerschein abgeben.
Aus dem Polizeibericht

Betrunkener überholt Polizeistreife

Der gestellte Autofahrer musste seinen Führerschein abgeben.
Foto: Anouk Antony
Lokales 28.11.2015 Aus unserem online-Archiv
Aus dem Polizeibericht

Betrunkener überholt Polizeistreife

Das war wohl keine gute Idee. Erst blinkt er, dann überholt er eine Polizeiwagen und fährt davon.

(na) - Am frühen Sonntagmorgen, gegen 1.30 Uhr, wurde eine Polizeistreife auf der A13 auf einen Wagen aufmerksam der den anderen Fahrzeugen blinkte. Das Fahrzeug kam von hinten auf die Polizeistreife zu und überholte sie mit erhöhter Geschwindigkeit.

In Höhe von Ehleringen konnte der Fahrer von der Polizei  gestoppt werden. Er war betrunken. Seinen Führerschein musste er abgeben. Auch seinen Wagen ist er vorerst einmal los.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Zwei Festnahmen und mindestens drei Führerscheinentzüge - so lautet die Bilanz der Verkehrspolizei am Sonntagmorgen. Eine Person wurde verhaftet, da sie Drogen konsumiert hatte und keine gültigen Papiere vorzeigen konnte.
Den mutmaßlichen Täter fasste die Polizei kurz nach der Auseinandersetzung in der Nacht. In Esch/Alzette fielen zwei betrunkene Autofahrer negativ auf.
Betrunkener Raser in Esch/Alzette
Ihr blaues Wunder erlebten Polizisten am frühen Sonntagmorgen in Esch/Alzette. Als sie einen Autofahrer zum Halten aufforderten, gab dieser Gas.
Der Fahrer bekam ein Protokoll und musste seinen Führerschein abgeben.
Aus dem Polizeibericht
In der Nacht zum Sonntag kassierte die Polizei erneut mehrere Führerscheine ein - dies weil die kontrollierten Fahrer unter Alkohol- beziehungsweise Drogeneinfluss standen.