Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Betrunkener Autofahrer fährt auf Autobahn A3 in Bus
Lokales 25.11.2021
Aus dem Polizeibericht

Betrunkener Autofahrer fährt auf Autobahn A3 in Bus

In den vergangenen Stunden wurden wieder zahlreiche Führerscheine eingezogen.
Aus dem Polizeibericht

Betrunkener Autofahrer fährt auf Autobahn A3 in Bus

In den vergangenen Stunden wurden wieder zahlreiche Führerscheine eingezogen.
Foto: Lex Kleren
Lokales 25.11.2021
Aus dem Polizeibericht

Betrunkener Autofahrer fährt auf Autobahn A3 in Bus

Um kurz vor 23.30 Uhr kam es am Mittwoch auf der Autobahn A3 zu einem Verkehrsunfall mit Materialschaden. Der Fahrer war betrunken.

(jwi) - Um kurz vor 23.30 Uhr kam es am Mittwoch auf der Autobahn A3 zu einem Verkehrsunfall mit Materialschaden. Das meldet die Polizei am Donnerstag. Ein Busfahrer fuhr in Richtung Frankreich, als plötzlich ein Autofahrer, der mit seinem Wagen auf dem Pannenstreifen stand, wieder auf die Fahrbahn auffuhr. Es kam daraufhin zu einer Kollision mit dem Bus. Vor Ort stellte eine Polizeistreife fest, dass der Autofahrer unter Alkoholeinfluss stand. Ihm wurde der Führerschein entzogen.


Zwei Personen nach Drogenverkauf festgenommen
Am Dienstag wurden im Laufe des Nachmittags zwei mutmaßliche Drogendealer auf frischer Tat ertappt.

Kurz nach Mitternacht wurde auf der B7 in Höhe von Schieren ein Autofahrer aufgrund seiner Fahrweise auffällig. Eine Polizeistreife stoppte den Wagen; die Beamten stellten einen zu hohen Alkoholeinfluss fest.

Gegen 3 Uhr fiel ein weiterer Autofahrer in Luxemburg-Stadt aufgrund seines Fahrverhaltens auf. Auch hier war der Alkoholtest positiv.

Drogen in Luxemburg-Stadt beschlagnahmt

Bei der Kontrolle in der Rue du Fort Neipperg in der Hauptstadt wurde in einem Auto eine Metallbox sichergestellt, die fünf Gramm Marihuana beinhaltete. Gegen den Fahrer wurde Strafanzeige erstellt.

In den vergangenen Stunden wurde in Esch/Alzette der Polizei eine Person gemeldet, welche Hilfe benötigte. Als die Beamten vor Ort eintrafen, stand die Person unter starkem Alkoholeinfluss. Sie brachten ihn zu seiner Sicherheit in die Ausnüchterungszelle und fanden bei seiner Durchsuchung fast 70 Gramm Haschisch.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema