Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Besucherrekord in den Kasematten
Lokales 06.11.2019

Besucherrekord in den Kasematten

Ein Besuch in den Kasematten des Bockfelsens ist ein besonderes Erlebnis.

Besucherrekord in den Kasematten

Ein Besuch in den Kasematten des Bockfelsens ist ein besonderes Erlebnis.
Foto: Guy Jallay
Lokales 06.11.2019

Besucherrekord in den Kasematten

Erstmals seit ihrer Eröffnung als Touristenattraktion konnten die Bock-Kasematten über 150.00 Besucher in einem Jahr verbuchen.

(TJ) - Das hätten sich die österreichischen Feldherren selbst in ihren kühnsten Träumen nicht denken können, als sie ab dem Jahr 1745 den Bockfelsen aushöhlten und in das 23 Kilometer lange unterirdische Saytem der Kasematten integrierten: Die Kasematten im Bockfelsen mauserten sich zur meistbesuchten Touristenattraktion des Landes und konnten 2019 mit 152.223 Besuchern zwischen dem 1. März und dem 3. November einen Allzeitrekord aufstellen. Zudem durchbrach man erstmals die Schallmauer der 150.000 Interessenten.

50 Kanonen waren zur Befestigung im Bockfelsen installiert.
50 Kanonen waren zur Befestigung im Bockfelsen installiert.
Foto: Guy Jallay

Außerdem haben 593 private Besuchergruppen des Luxembourg City Tourist Office die Kasematten in Augenschein genommen. Allein im August schlenderten 29.326 Besucher durch die mühsam in den Sandstein gesprengten Gänge.

Die Bock-Kasematten mit ihren Kanonenkammern und dem 47 Meter tiefen Brunnen sind ein Muss für jeden Luxemburg-Besucher. Sie konnten 1.200 Soldaten mitsamt Ausrüstung und 50 Kanonen aufnehmen und sind ein lebendiges Stück Geschichte der Stadt Luxemburg.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.