Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Besuch bei Namur: Stéphanie und Guillaume auf süßer Exkursion
Lokales 20 14.01.2016

Besuch bei Namur: Stéphanie und Guillaume auf süßer Exkursion

Lokales 20 14.01.2016

Besuch bei Namur: Stéphanie und Guillaume auf süßer Exkursion

Seit 112 Jahren beliefert Namur den Hof mit seinen Spezialitäten. Am Donnerstag schaute sich das erbgroßherzogliche Paar nun in Hamm an, wie bei der Confiserie gearbeitet wird.

(ks) - Erbgroßherzog Guillaume und Erbgroßherzogin Stéphanie haben sich am Donnerstag angeschaut, wie jene Torten, Brötchen und Süßigkeiten hergestellt werden, mit denen Namur den großherzoglichen Hof seit 1904 beliefert.

In Hamm besuchte das Paar die Produktionsstätte des Unternehmens, das 1863 seine erste Confiserie in Luxemburg eröffnete.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Zum 95. Geburtstag: Jean, der stille Monarch
Staatsminister Jacques Santer würdigte ihn anlässlich seines silbernen Thronjubiläums als „bon père de famille“. Er selbst pochte damals in seiner Rede auf Toleranz und Ruhe, und beides prägten seine Herrschaft: Jean, der stille Monarch. An vergangenen 5. Januar wurde er 95 Jahre alt.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.