Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Benzinpreise klettern weiter, Diesel wird billiger
Lokales 18.05.2022
Preischaos

Benzinpreise klettern weiter, Diesel wird billiger

Ab Donnerstag steigen die Preise für Benzin weiter.
Preischaos

Benzinpreise klettern weiter, Diesel wird billiger

Ab Donnerstag steigen die Preise für Benzin weiter.
Foto: Pierre Matgé
Lokales 18.05.2022
Preischaos

Benzinpreise klettern weiter, Diesel wird billiger

Nachdem erst am Dienstag alle Spritsorten teurer wurden, können ab Donnerstag zumindest Dieselfahrer nochmal etwas aufatmen.

(dme) – Fahrer eines Benziners müssen ab Donnerstag erneut tiefer in die Tasche greifen. Der Literpreis für Super 95 steigt um weitere 3,1 Cent auf 1,902 Euro, Super 98 wird drei Cent teurer und klettert damit auf 2,061 Euro/Liter.


Heizen kostet für alle Luxemburger mehr. Doch die Belastung ist unterschiedlich groß.
Regierung macht Heizöl ab sofort billiger
Die Steuern auf Benzin und Diesel sind bereits gefallen. Jetzt purzeln jene auf Heizöl und Erdölprodukte für Industrie und Landwirtschaft.

Nachdem der Preis für den Liter Diesel am Dienstag um 3,4 Cent geklettert war, geht es ab Donnerstag wieder um 3,4 Cent auf den Ausgangspreis von 1,745 Euro zurück. 

Ähnliches gilt für Heizöl 50-ppm, welches am Dienstag 3,2 Cent teurer wurde und am Donnerstag um 3,1 Cent auf 1,248 Euro absackt.


Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema