Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Benzin, Diesel und Heizöl ab Donnerstag billiger
Lokales 13.01.2016 Aus unserem online-Archiv
Erneute Preissenkung

Benzin, Diesel und Heizöl ab Donnerstag billiger

Die Energiepreise sind so niedrig, wie schon lange nicht mehr.
Erneute Preissenkung

Benzin, Diesel und Heizöl ab Donnerstag billiger

Die Energiepreise sind so niedrig, wie schon lange nicht mehr.
Foto: Serge Waldbillig
Lokales 13.01.2016 Aus unserem online-Archiv
Erneute Preissenkung

Benzin, Diesel und Heizöl ab Donnerstag billiger

Querbeet fallen die Preise für Mineralölprodukte am Donnerstag. Heizöl, Diesel und Benzin sind so günstig wie schon lange nicht mehr zu haben.

(TJ) - Nach dem der Preis für das schwefelhaltigere Heizöl bereits in der Nacht zum Mittwoch auf 0,377 Euro je Liter zurückgegangen war, ziehen um Mitternacht alle anderen Erdölprodukte nach. Grund sind ist der Preisverfall des Rohöls auf den internationalen Märkten. Ein Barrel kostete am Mittwoch knapp über 30 Dollar - so wenig wie seit über zwölf Jahren nicht mehr.

  • Das schwefelarme Heizöl fällt um satte 3 Cent je Liter und wird ab Donnerstag für 0,405 Euro je Liter frei Haus geliefert.
  • Der Dieselpreis geht um 2,4 Cent zurück. Ein Liter von diesem Treibstoff kann ab Mitternacht für 0,864 Euro getankt werden
  • Beide Sorten Benzin verbilligen sich um 1,6 Cent je Liter. Die Sorte mit 95 Oktan Klopffestigkeit kostet fortan 1,054 Euro je Liter, das sogenannte Superbenzin mit 98 Oktan Klopffestigkeit fließt für 1,109 Euro je Liter in den Fahrzeugtank.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Wer einen Wagen mit Ottomotor sein Eigen nennt, sollte mit dem Tanken noch bis Freitag warten. Die Preise gehen ungewöhnlich stark zurück.
Erfreuliche Nachricht für die Besitzer von Fahrzeugen mit Ottomotor: Das Benzin wird leicht günstiger.