Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Belvals künftige Erlebniswelt
Lokales 4 Min. 05.03.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Belvals künftige Erlebniswelt

2022 dürfte die Gebläsehalle zum Hauptquartier der Europäischen Kulturhauptstadt werden. Aber was passiert danach? Vorgeschlagen wurde nun, dort die Nationalgalerie unterzubringen.

Belvals künftige Erlebniswelt

2022 dürfte die Gebläsehalle zum Hauptquartier der Europäischen Kulturhauptstadt werden. Aber was passiert danach? Vorgeschlagen wurde nun, dort die Nationalgalerie unterzubringen.
Foto: Nicolas Anen
Lokales 4 Min. 05.03.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Belvals künftige Erlebniswelt

Nicolas ANEN
Nicolas ANEN
Sollte die geplante Nationalgalerie in Belval in der Gebläsehalle beherbergt werden? "Warum nicht?", hieß es während eines Workshops, bei dem Ideen für eine Neunutzung des Gebäudes erarbeitet wurden.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Belvals künftige Erlebniswelt“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Jetzt geht es endlich um Kultur: Von Donnerstag an können Interessierte Projektvorschläge für die Europäische Kulturhauptstadt Esch 2022 einreichen. Derweil hofft die Führungsmannschaft auf einen Umzug.
Lokales - 	Interview Nancy Braun, Esch 2022, foto: Chris Karaba/ Luxemburger Wort
Nancy Braun und Christian Mosar wollen in die Gebläsehalle. Die Führungsmannschaft von Esch 2022 möchte noch vor den Sommerfereien in die imposante Industriehalle in Belval einziehen.
21.3 Esch Belval / Friches / Geblaesehalle   Foto: Guy Jallay
Sam Tanson besetzt einen Posten, für den sie – wie sie selbst sagt – während der Koalitionsverhandlungen alle rund um den Tisch „genervt“ hat. Sie ist die neue Kulturministerin. Wie sie ihre Arbeit ausführen will, erklärt sie wort.lu.
Kultur, Politik, Ministerposten, Sam Tanson, Minister, Kunst, Art  photo Anouk Antony
Die Petition für den Erhalt der Gebläse in Belval hatte nicht den gewünschten Erfolg. Doch es braucht mehr, um den Escher Schöffen André Zwally zu entmutigen. Inspiration hat er in Essen (D) gefunden.
23.11. Kultur / Esch/ Kulturhaupstadt / Belval / Hochofen / Esch-Belval Foto:Guy Jallay