Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Belval: Neues Viertel steht in den Startlöchern
Lokales 7 4 Min. 13.06.2020
Exklusiv für Abonnenten

Belval: Neues Viertel steht in den Startlöchern

Belval: Neues Viertel steht in den Startlöchern

Grafik: Architektenbüro Metaform
Lokales 7 4 Min. 13.06.2020
Exklusiv für Abonnenten

Belval: Neues Viertel steht in den Startlöchern

Nicolas ANEN
Nicolas ANEN
Das Parking Square Mile in Belval wird von Juli an nach und nach verschwinden. Hier wird ein neues Viertel entstehen mit den ehemaligen Sinterbecken als Herzstück. Sie erhalten eine neue Funktion.

Glaubt man Vincent Delwiche, Direktor der Entwicklungsgesellschaft Agora, wird Belval in den nächsten vier bis fünf Jahren ein neues Herz erhalten - rund um die beiden runden Sinterbecken, die sich auf dem Parkplatz Central Square befinden. Dabei handelt es sich um Überreste der ehemaligen Agglominierungsanlage, die eine neue Funktion erhalten werden. In einem der Becken ist ein Restaurant geplant, in dem anderen eine Art Amphitheater. 

Rundherum soll ein großer öffentlicher Platz entstehen, der Fußgängern vorbehalten sein wird ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Besuch an der Corona-Front
Premier Bettel und Gesundheitsministerin Lenert informierten sich am Freitag im CSA in Belval und im Escher CHEM über die aktuelle Situation.
visite du Centre de soins avancés (CSA) à la Rockhal d’Esch-sur-Alzette  - Xavier Bettel - Paulette Lenert - - Foto: Pierre Matgé/Luxemburger Wort
Wie Belval zur Kulturschmiede werden soll
35 Millionen Euro werden bis 2022 in Belval investiert werden, um den Standort auf das Kulturjahr Esch 2022 vorzubereiten. Unter anderem wird ein "Digital Space" in der früheren Möllerei entstehen.