Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Beles: Umzug einer kleinen Kapelle
Lokales 2 2 Min. 10.12.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Beles: Umzug einer kleinen Kapelle

Am 1. Dezember wurde die Kapelle von Bürgermeister Georges Engel (LSAP) eingeweiht.

Beles: Umzug einer kleinen Kapelle

Am 1. Dezember wurde die Kapelle von Bürgermeister Georges Engel (LSAP) eingeweiht.
Foto: Lucien Wolff
Lokales 2 2 Min. 10.12.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Beles: Umzug einer kleinen Kapelle

Diana HOFFMANN
Diana HOFFMANN
Dass ein kleines Gotteshaus einfach so verschwindet, passiert nicht alle Tage. Diese Geschichte hat jedoch ein Happy End: Es tauchte wieder auf.

Am Sonntag, dem 1. Dezember, führte der Umzug zu Ehren der heiligen Barbara, der Schutzpatronin der Grubenarbeiter, zum ersten Mal nicht in die Rue des Alliés. Dort, wo bis zum März eine kleine Kapelle stand, klafft nun, zwischen Hausnummer 6A und 6B, ein Loch. Das kleine Gotteshaus ist weg. Es musste weichen für eine Shared-Space-Zone, die dort realisiert wird.

Doch Zeit für große Trauer bleibt keine ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.