Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Beide Senioren auf Zebrastreifen angefahren: Zwei Fußgänger sterben an Verletzungen
Lokales 28.11.2016 Aus unserem online-Archiv

Beide Senioren auf Zebrastreifen angefahren: Zwei Fußgänger sterben an Verletzungen

Die beiden Unfälle ereigneten sich auf Zebrastreifen in Mondorf und Sandweiler.

Beide Senioren auf Zebrastreifen angefahren: Zwei Fußgänger sterben an Verletzungen

Die beiden Unfälle ereigneten sich auf Zebrastreifen in Mondorf und Sandweiler.
Foto: Guy Jallay
Lokales 28.11.2016 Aus unserem online-Archiv

Beide Senioren auf Zebrastreifen angefahren: Zwei Fußgänger sterben an Verletzungen

Volker BINGENHEIMER
Volker BINGENHEIMER
Zwei schwer verletzte Unfallopfer sind am Wochenende gestorben. Beide Opfer sind Senioren. Sie wurden in Sandweiler und Mondorf angefahren.

(vb) – Zwei schwer verletzte Unfallopfer sind am Wochenende gestorben. Beide Opfer sind Senioren. Sie wurden in Sandweiler und Mondorf angefahren.

In Sandweiler war eine 72-jährige Frau am Dienstag auf einem Zebrastreifen angefahren worden. Der herannahende Autofahrer hatte die Fußgängerin wohl übersehen. Er konnte der Frau nicht mehr ausweichen und fuhr sie mit niedriger Geschwindigkeit an. Sie verstarb am Wochenende an den Unfallfolgen.

Am Montag vor einer Woche wurde ein 83 Jahre alter Senior in Mondorf auf der Route de Remich unter ähnlichen Umständen schwer verletzt, als er ebenfalls einen Zebrastreifen überquerte. In der Mitte wurde er von einem Auto angefahren. Der Autofahrer stand unter Alkoholeinfluss. Auch der ältere Herr starb am Wochenende im Krankenhaus.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema