Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Beginn einer syrisch-luxemburgischen Freundschaft
Lokales 6 4 Min. 16.09.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Integration von Flüchtlingen

Beginn einer syrisch-luxemburgischen Freundschaft

Lokales 6 4 Min. 16.09.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Integration von Flüchtlingen

Beginn einer syrisch-luxemburgischen Freundschaft

Die Jugendlichen von „Young Caritas“ hatten eine Idee, wie sie syrischen Flüchtlingen die Integration in Luxemburg erleichtern können: mit einem gemeinsamen Ausflug nach Vianden.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Beginn einer syrisch-luxemburgischen Freundschaft“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Für viele Menschen, die im Abschiebezentrum leben, ist Madeleine Selves-Gibert eine Vertraute. Sie nimmt sich jeden Montag Zeit, um ihnen zuzuhören. Ihre eigene Geschichte war mit ausschlaggebend für das Engagement.
2.5. Lok / MiM / ITV Madeleine Selves-Gilbert , Visiteuse Centre de Retention Foto:Guy Jallay
Jugendkarlspreis für Young Caritas
Am Anfang war es ein gemeinsamer Ausflug nach Vianden. Daraus entstanden Freundschaften. Jetzt erhält die „Young Caritas“ für ihr Flüchtlings-Projekt „If the boat is full, we build a new one“ den Jugendkarlspreis.
Das Young Caritas-Projekt „If the boat is full, we build a new one“ hat sie zusammengebracht: Projektleiter Paul Galles, Omar, Moreno und Ibrahim (v.l.n.r.).
Luxemburg kommt seinen Verpflichtungen in Sachen Aufnahme von Flüchtlingen nach: 14 Erwachsene und elf Kinder aus dem Kriegsland wurden am Donnerstag auf dem Flughafen Findel empfangen.
Für zahlreiche syrische Flüchtlinge ist die Türkei nur ein Transitland.
Jugendliche von Young Caritas schenken todkranken Menschen schöne Stunden
Einmal im Monat begeben sich um die zehn Jugendliche von Young Caritas Luxemburg auf die Palliativstation des Krankenhauses in Luxemburg-Eich, wo sie einen Samstagsbrunch für die Patienten, deren Familien und das Personal vorbereiten.
Brunch at the hospital.