Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Baustelle im Bamertal sorgt für Verkehrsbehinderungen
Lokales 24.05.2021

Baustelle im Bamertal sorgt für Verkehrsbehinderungen

Der Straßenbelag der N7 wird erneuert.

Baustelle im Bamertal sorgt für Verkehrsbehinderungen

Der Straßenbelag der N7 wird erneuert.
Foto: Marc Hoscheid
Lokales 24.05.2021

Baustelle im Bamertal sorgt für Verkehrsbehinderungen

Marc HOSCHEID
Marc HOSCHEID
Die N7 erhält eine neue Asphaltschicht. Deshalb kommt es von Dienstag bis Sonntag zu Straßensperrungen.

Am Dienstag beginnen in Diekirch Straßenbauarbeiten, die sich noch bis zum Sonntag hinziehen werden. Dabei wird die N7, die auf diesem Abschnitt Rue Bamertal heißt, zwischen der Rue Esplanade und dem Kreisverkehr Fridhaff erneuert. 


Ein neuer Bahnhof in Erpeldingen wird ein wichtiger Teil des künftigen öffentlichen Transports.
Neue Mobilitätsvisionen für die Nordstad
Die Nordstad soll zum drittgrößten Ballungsraum des Landes werden. Ein neues Mobilitätskonzept soll die notwendigen Perspektiven bieten.

In einer ersten Phase wird am Dienstag die Asphaltschicht auf dem Teilstück zwischen der Rue Esplanade und der Rue du Herrenberg abgefräst. Während der Arbeiten ist dieser Abschnitt, außer für Anlieger, für den Verkehr gesperrt. Am Mittwoch wird ab 7 Uhr zwischen der Rue Esplanade und der Rue du Herrenberg eine neue Asphaltschicht aufgetragen. An diesem Tag ist die Straße für jeglichen Verkehr, Anlieger eingeschlossen, gesperrt. Anlieger, die ihr Fahrzeug an diesem Tag nutzen möchten, werden gebeten, es außerhalb des Einzugsbereiches der Rue Bamertal abzustellen. 

Ab Donnerstag wird dann die letzte Asphalttragschicht zwischen der Rue du Herrenberg und dem Kreisverkehr Fridhaff aufgetragen. 

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.