Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Bauernhof in Gonderingen in Flammen
Lokales 11 25.04.2019

Bauernhof in Gonderingen in Flammen

Ein Feuerwehrmann im Löscheinsatz auf einer Drehleiter.

Bauernhof in Gonderingen in Flammen

Ein Feuerwehrmann im Löscheinsatz auf einer Drehleiter.
Bild: Marco Mazzini
Lokales 11 25.04.2019

Bauernhof in Gonderingen in Flammen

Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Gonderingen brach Mittwochnacht ein Großbrand aus. Insgesamt 70 Feuerwehrkräfte mussten ausrücken, um das Feuer unter Kontrolle zu bringen.

(jt) - Großeinsatz in der Gemeinde Junglinster: In der Nacht auf Donnerstag hat es auf einem Bauernhof in der Ortschaft Gonderingen lichterloh gebrannt. Das Feuer brach laut Angaben der Rettungskräfte kurz vor 1 Uhr morgens aus, Augenzeugen schlugen Alarm und verständigten den Notruf. Als die Feuerwehr vor Ort eintraf, stand eine Scheune in Vollbrand und das Feuer hatte bereits auf eine zweite Scheune übergegriffen.

Insgesamt 70 Feuerwehrleute von sieben Einsatzzentren eilten herbei, um den Brand unter Kontrolle zu bringen. Ein weiteres Ausbreiten der Flammen auf Nachbargebäude konnte vermieden werden. Gegen 2 Uhr hatten die Einsatzkräfte das Feuer unter Kontrolle, die Nachlöscharbeiten dauerten noch bis etwa 3 Uhr. 

Verletzt wurde bei dem Brand niemand, auch Tiere kamen nicht zu Schaden.




Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Schweich: Scheune in Flammen
In der Nacht zum Freitag ist in Schweich eine Scheune verbrannt. Ein Traktor hatte aus noch unbekannten Gründen vor der Scheune Feuer gefangen.
Die Staatsanwaltschaft beauftragte den Mess- und Erkennungsdienst der Kriminalpolizei mit der Spurensicherung.