Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Baubeginn für Auchan noch in diesem Herbst
Lokales 06.02.2015 Aus unserem online-Archiv
Differdingen: Entrée au Centre-VIlle

Baubeginn für Auchan noch in diesem Herbst

Der Eingang zur Stadtmitte soll langfristig gesehen ein ganz neues Gesicht bekommen. Bereits im Herbst soll Baubeginn beim Auchan-Projekt sein.
Differdingen: Entrée au Centre-VIlle

Baubeginn für Auchan noch in diesem Herbst

Der Eingang zur Stadtmitte soll langfristig gesehen ein ganz neues Gesicht bekommen. Bereits im Herbst soll Baubeginn beim Auchan-Projekt sein.
Foto: Claude Piscitelli
Lokales 06.02.2015 Aus unserem online-Archiv
Differdingen: Entrée au Centre-VIlle

Baubeginn für Auchan noch in diesem Herbst

Der Eingang zur Stadtmitte von Differdingen soll ein neues Gesicht bekommen. Dazu gehören zwei Türme, eine neue Polizeidienststelle und mehrere Geschäfte. Was das Auchan-Projekt angeht, so soll noch in diesem Jahr Baubeginn sein.

(L.E.) - Das Projekt namens "Entrée au Centre-Ville" (ehemals "Entrée en ville") der Cité du Fer konkretisiert sich. Die Straßenführung wird geändert: Der Kreisverkehr an der Bahnhaltestelle Differdingen wird verschwinden. Geplant ist der Neubau einer Polizeidienststelle, sowie eines mehrstöckigen Gebäudes am Standort des ehemaligen Hadir Tower. Er wird derzeit abgerissen.

Daneben wird ein weiteres "Hochhaus" beim künftigen Auchan-Gelände entstehen. So könnten zwei Zwillingstürme künftig als neue Landmarke für Differdingen fungieren. Für das Gebäude am ehemaligen Hadir Turm wird, wie das "Luxemburger Wort" am 30. Januar berichtete, ein Architektenwettbewerb ausgeschrieben.

Der Baubeginn des Supermarkts wird voraussichtlich noch in diesem Jahr sein. Laut "Quotidien" werden im Herbst die Bagger anrollen. Es handelt sich um eine Einkaufsgalerie der Auchan-Gruppe mit rund 30 Läden.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Dass die Einfahrt in Differdingen nicht einfach ist, das erleben Autofahrer tagtäglich. Dank großer Bauvorhaben erhält die „Entrée en ville“ ein neues Gesicht. Doch zum großen Glück fehlt noch etwas.
Publi CFL
Seit einiger Zeit ist der Differdinger Stadteingang eine einzige Baustelle. Neben der Kreuzung, die neu gestaltet wird, sind gleich zwei Hochhäuser in Planung. Sehen Sie auf unserer interaktiven Karte, welche Gebäude dort entstehen sollen.
Plateau du  Funiculaire  Differdange - photo : Pierre Matgé
Etwa 60 Meter hoch soll das Hochhaus am Differdinger Stadteingang werden. Läuft alles nach Plan könnte es 2021 seine Türen öffnen.
Eine Stadt will hoch hinaus
Der Differdinger Stadteingang entwickelt sich weiter. Neben der internationalen Schule und dem Shoppingzentrum kündigen sich nun auch zwei Hochhäuser an.
Ecole internationale de Differdange
In Differdingen wird am Horizont 2020 ein neuer Schulcampus entstehen. Drei Gebäude sind geplant, andere, wie die Hall "La Chiers", werden weichen. Entdecken Sie das Bauvorhaben in unserer interaktiven Grafik.