Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Basar Aide à l’Enfance de l’Inde: Erbgroßherzog Guillaume zu Besuch
Lokales 11 28.02.2016

Basar Aide à l’Enfance de l’Inde: Erbgroßherzog Guillaume zu Besuch

Erbgroßherzog Guillaume besuchte am Sonntag den Bazar Aide à l'Enfance de l'Inde in Sandweiler.

Basar Aide à l’Enfance de l’Inde: Erbgroßherzog Guillaume zu Besuch

Erbgroßherzog Guillaume besuchte am Sonntag den Bazar Aide à l'Enfance de l'Inde in Sandweiler.
Foto: Lucien WOLFF
Lokales 11 28.02.2016

Basar Aide à l’Enfance de l’Inde: Erbgroßherzog Guillaume zu Besuch

Steve BISSEN
Steve BISSEN
Bei der 37. Ausgabe des Basars Aide à l'Enfance de l'Inde in Sandweiler ist am Sonntag der Erbgroßherzog Guillaume zu Gast gewesen.

(LuWo) -  Hoher Besuch beim 37. Bazar der A.E.I. Am Sonntag kannte die 37. Auflage des Basars der Aide à l’Enfance de l’Inde wiederum den erhofften Erfolg. Hoher Besuch war angesagt und die Präsidentin Françoise Binsfeld hatte die Ehre den Erbgroßherzog Guillaume mit einem Blumenkranz willkommen zu heißen und ihn an den verschiedenen Verkaufständen entlang zu führen.

Handwerkliche Kunst und Gewürze aus Indien und Nepal sowie die indische Küche kamen gut bei den zahlreichen Besuchern an. Auf der Bühne sorgten Tänze und Musik aus den beiden südasiatischen Ländern für Unterhaltung. Der Erlös des Bazars 2016 ist für den Aufbau und die Sanierung in Nepal bestimmt.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema