Bartringen

Traktor vollständig ausgebrannt

(mth) - Ein Landwirt in Bartringen stellte am Montagmorgen gegen 11.30 Uhr eine starke Rauchentwicklung im Motorraum seines Traktors fest. Trotz eines Löschversuchs mit einem Feuerlöscher gelang es dem Mann nicht, den Brand unter Kontrolle zu bringen.

Alle Fotostrecken

Als wenig später die Berufsfeuerwehr eintraf, stand die Arbeitsmaschine bereits vollständig in Flammen. Mit Löschschaum gelang es, die Flammen schnell unter Kontrolle zu bringen, während ein zweiter Löschangriff zur Kühlung sowie zum Abschirmen nahe gelegener Hecken eingesetzt wurde.

Im Einsatz war die Berufsfeuerwehr Luxemburg sowie die Polizei.