Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Bahnhofsviertel: Person mit Stichwaffe verletzt
Lokales 29.01.2021 Aus unserem online-Archiv

Bahnhofsviertel: Person mit Stichwaffe verletzt

Bahnhofsviertel: Person mit Stichwaffe verletzt

Foto: Lex Kleren
Lokales 29.01.2021 Aus unserem online-Archiv

Bahnhofsviertel: Person mit Stichwaffe verletzt

Im Bahnhofsviertel wurde am Donnerstag eine Person mit einer Stichwaffe verletzt. Eine tatverdächtige Person wurde gestellt. Es handelt sich um einen Minderjährigen.

(SH) - Vor einer Snack-Bar im hauptstädtischen Bahnhofsviertel wurden am Donnerstag gegen 17.30 Uhr zwei Personen mit einer Stichwaffe angegriffen. Eine Person wurde dabei an der Hand verletzt.

Bei einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte eine verdächtige Person festgenommen werden. Wie sich herausstellte, handelte es sich dabei um einen Minderjährigen. 


Bekannte des Opfers erinnerten am Mittwoch am Tatort an ihren Freund.
Bonneweg: 18-Jähriger erstochen - Jugendliche festgenommen
Bei einer Messerstecherei in Bonneweg wurde am Dienstagabend ein 18-Jähriger tödlich verletzt. Zwei Jugendliche sind inzwischen festgenommen worden.

Die Staatsanwaltschaft, die über den Vorfall in Kenntnis gesetzt worden war, hat den Jugendlichen provisorisch in der Sicherheitseinheit des Centre socio-éducatif de l'Etat in Dreiborn (Unisec) unterbringen lassen.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema