Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Bad Mondorf weiht neue CNS-Filiale ein
Lokales 29.09.2020

Bad Mondorf weiht neue CNS-Filiale ein

Im Inneren der CNS-Filiale in Bad Mondorf gibt es drei Schalter.

Bad Mondorf weiht neue CNS-Filiale ein

Im Inneren der CNS-Filiale in Bad Mondorf gibt es drei Schalter.
Foto: Sip
Lokales 29.09.2020

Bad Mondorf weiht neue CNS-Filiale ein

Rosa CLEMENTE
Rosa CLEMENTE
In den vergangenen Monaten hatten bereits in Esch, Differdingen, Wiltz und Ettelbrück neue Filialen der Gesundheitskasse eröffnet.

Eröffnet wurde die Agentur bereits am 20. Juli, offiziell wurde sie am Montag eingeweiht. Die neue Filiale ersetzt die einstige Agentur in Remich, deren Räumlichkeiten nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet waren. Die neue Adresse in Bad Mondorf ist sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht erreichbar. Die Agentur breitet sich auf einer Fläche von etwa 100 Quadratmetern aus hat drei Schalter.

An der offiziellen Einweihung am Montag nahmen Gesundheitsministerin Paulette Lenert, CNS-Präsident Christian Oberlé sowie der Bürgermeister von Bad Mondorf, Steve Reckel, teil.
An der offiziellen Einweihung am Montag nahmen Gesundheitsministerin Paulette Lenert, CNS-Präsident Christian Oberlé sowie der Bürgermeister von Bad Mondorf, Steve Reckel, teil.

Insgesamt besitzt die Gesundheitskasse landesweit 16 Zweigstellen. Die Filiale in Bad Mondorf ist nun eine von fünf neuen Agenturen, die in den vergangenen Monaten hierzulande eingeweiht wurden. Zuvor war die CNS bereits in Differdingen, Wiltz, Esch/Alzette und Ettelbrück in neue, modernisierte Räumlichkeiten umgezogen.

Warum neue Räumlichkeiten? 

Wie es in einem Schreiben des Ministeriums für soziale Sicherheit heißt, wurden die neuen Filialen nach einem neuen Funktionskonzept eingerichtet, das es ermöglichen sollen, den Kunden besser zu bedienen. Die neuen Schalter sollen dank optimierter Akustik und eines geschlossenen und unterteilten Raumes für mehr Vertraulichkeit sorgen. 

Die neuen Möbel, die Lufterneuerung sowie die moderne Beleuchtung sollen für den nötigen Gesamtkomfort sorgen. Schließlich wolle man mit der Neugestaltung dieser Agenturen ein neues, visuelles Konzept einführen, welches die Identität der CNS gleichmäßig in allen Filialen widerspiegelt.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

CNS-Betrug: Millionen auf Rezept
Ein Jahr nachdem der Tatverdacht gegen zwei Mitarbeiterinnen der Gesundheitskasse bekannt geworden war, sind die Ermittlungen weit fortgeschritten.
Lokales,CNS,Assurances Sociales,Krankekees. Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort