Avenue Kennedy in Kirchberg

Die ersten Tramschienen sind da

Ab dem zweiten Semester 2017 verkehrt die neue Straßenbahn über das Kirchberg-Plateau

(DL) - Seit Monaten laufen in Kirchberg die Vorbereitungen für die Tram – nun wird es konkret: In der Avenue Kennedy wurden auf einem kurzen Streckenabschnitt zwischen der Coque und der Uni die ersten Tramschienen verlegt.

Alle Fotostrecken

Das erste Tramfahrzeug soll indes im März 2017 geliefert werden. Gegenüber dem Kreisverkehr Serra schreiten derweil die Arbeiten am neuen „Centre de remisage“ voran. Hier entstehen insgesamt drei Gebäude: Der neue Firmensitz der Betreibergesellschaft Luxtram, das Tramdepot und die Wartungshalle.

Der erste Streckenabschnitt zwischen der Luxexpo und der Roten Brücke wird ab dem zweiten Semester kommenden Jahres, spätestens ab dem 10. Dezember 2017, bedient. An besagtem Tag wird nämlich auch der neue Bahnhof Pfaffenthal-Kirchberg mitsamt Standseilbahn den Betrieb aufnehmen. Bis 2020 bzw. 2021 soll die komplette Tramstrecke zwischen Findel und Cloche d'Or fertiggestellt sein.