Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Autobahn A6 teilweise gesperrt
Lokales 17.05.2019

Autobahn A6 teilweise gesperrt

Mehrere Zufahrten rund um das Gaspericher und das Cessinger Kreuz werden gesperrt.

Autobahn A6 teilweise gesperrt

Mehrere Zufahrten rund um das Gaspericher und das Cessinger Kreuz werden gesperrt.
Foto: Marc Wilwert / LW-Archiv
Lokales 17.05.2019

Autobahn A6 teilweise gesperrt

Nadine SCHARTZ
Nadine SCHARTZ
Bis Sonntagabend sind einige Bereiche zwischen dem Gaspericher und dem Cessinger Kreuz für den Verkehr gesperrt.

Autofahrer, die am Wochenende über die Autobahn A6 fahren wollen, müssen sich zwischen dem Gaspericher und dem Cessinger Kreuz in Geduld üben. Noch bis Sonntagabend um 22 Uhr wird dort der Belag erneuert.

Folgende Bereiche sind für den Verkehr gesperrt:

  • die Zufahrten am Gaspericher Kreuz in Richtung A 3, A 6 und A 1
  • die Zufahrten am Gaspericher Kreuz aus Richtung Kreisverkehr Gluck sowie in Richtung A 6
  • die Zufahrt zum Autobahnkreuz Hesperingen vom CR 231 in Richtung A 3
  • die Autobahn A 6 zwischen dem Gaspericher und dem Cessinger Kreuz in Richtung belgisch-luxemburgische Grenze
  • sowie die A 3 in Höhe des Autobahnkreuzes Bettemburg.

Die Umleitungen sind ausgeschildert.

Weitere Sperrungen sind wegen des "Duck Race" in Luxemburg-Stadt vorgesehen. Aufgrund des Radrennens werden unter anderem die Rue Nationale 5 in Dippach und die CR102 in Mamer zeitweilig gesperrt.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Autofahrer verschläft Grünphase
Die Polizei wurde in der Nacht auf Freitag gegen 1.50 Uhr auf einen Autofahrer aufmerksam, der die Grünphase der Ampel zu verpassen schien.
A6 teilweise gesperrt
Die A6 bekommt am Wochenende zwischen dem Cessinger und dem Gaspericher Kreuz einen neuen Belag. Es wird zu Verkehrsbehinderungen kommen.
Straßensperrung, Straße, Route barrée, Baustelle (aufgenommen in Junglinster)