Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Autobahn A4: 14-jähriger crasht Papas Auto
Das Unternehmen "Schueberfouer ohne Führerschein" ging für den minderjährigen Franzosen in die Hose.

Autobahn A4: 14-jähriger crasht Papas Auto

Foto: Steve Remesch
Das Unternehmen "Schueberfouer ohne Führerschein" ging für den minderjährigen Franzosen in die Hose.
Lokales 28.08.2014

Autobahn A4: 14-jähriger crasht Papas Auto

Ein 14-Jähriger fuhr heimlich mit dem Auto des Vaters zur Schueberfouer. Die Rückfahrt endete auf der Autobahn A4 mit einem Unfall, ohne Verletzte.

(hip) - In den frühen Morgenstunden wurde der Polizei am Donnerstag ein Autounfall auf der A4 in Richtung Frankreich gemeldet. Ein Fahrzeug hatte um 2.35 Uhr die kalifornische Mauer gerammt und blieb auf der Überholspur liegen. Der Unfallfahrer: Ein 14-Jähriger Junge aus Frankreich.

Er gestand den Beamten, dass er heimlich den Fahrzeugschlüssel vom Auto seines Vaters genommen hatte ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Autofahrer vor Gericht
Am 26. Juni 2016 sterben bei einem Unfall am Kreisverkehr Raemerich zwei Menschen. An diesem Dienstag muss sich ein 23-Jähriger dafür vor der Justiz verantworten
Tödlicher Unfall Kreisverkehr Raemaerich, zwei Tote, einer lebensgefährlich verletzt. Esch/Alzette, Foto: Polizei, 26.06.2016
55 Meter Schleuderparcours
Nach einem Kontrollverlust ist am Samstagmorgen ein Auto über längere Distanz zwischen den Autobahnleitplanken auf der A3 hin und her geschleudert.
Nach Unfällen: Staus und Tunnelsperrung
Nach einem Verkehrsunfall auf der B40 ist der Tunnel Micheville in Richtung Frankreich gesperrt. Die Polizei bittet, den Bereich über Belval zu umfahren. Außerdem staut es sich auf der A1 Richtung Trier auf Höhe Kirchberg.