Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Autobahn A1: Betrunkene Fahrerin rast gegen Autos
Lokales 27.06.2015

Autobahn A1: Betrunkene Fahrerin rast gegen Autos

Autobahn A1: Betrunkene Fahrerin rast gegen Autos

Archivbild: Steve Remesch
Lokales 27.06.2015

Autobahn A1: Betrunkene Fahrerin rast gegen Autos

Ein Autofahrerin verursachte am Samstag auf der Autobahn A1 kurz hinter dem Tunnel Howald ein Unfall. Sie fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit gegen die auf der rechten Spur fahrenden Autos. Ihr Führerschein wurde eingezogen.

(C./asc) - Auf der Autobahn A1 fuhr eine Autofahrerin am Samstagnachmittag viel zu schnell mit ihrem Wagen auf der linken Fahrspur durch eine Baustelle, vorbei an den auf der rechten Fahrspur stehenden Autos.

Plötzlich geriet sie mit ihrem Wagen ins Schleudern. Sie verlor die Kontrolle über den Wagen und prallte mit dem Auto zuerst links gegen die Leitplanken und dann auf der rechten Spur gegen die anhaltenden Autos.

Bei einem von der Polizei bei der Frau durchgeführten Atemlufttest wurde festgestellt, dass die Autofahrerin betrunken war. Sie musste den Polizisten ihren Führerschein überlassen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Crendal - Troine: Schlammspiele im Vollrausch
Immer wieder versuchte der stark betrunkene Mann seinen Wagen aus dem Graben zu befreien, indem er die Räder mit Vollgas durchdrehen liess. Doch die Mühe war vergeblich. Dann kam die Polizei.
Die Polizei nahm dem Mann den Führerschein ab und leitete ein Strafverfahren ein.