Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Auto überschlägt sich, wird mehr als 50 Meter weit geschleudert
Lokales 7 09.04.2018 Aus unserem online-Archiv

Auto überschlägt sich, wird mehr als 50 Meter weit geschleudert

Lokales 7 09.04.2018 Aus unserem online-Archiv

Auto überschlägt sich, wird mehr als 50 Meter weit geschleudert

Steve REMESCH
Steve REMESCH
Bei einem Verkehrsunfall auf der Strecke von Noertzingen nach Kayl ist am Montagmorgen eine Person verletzt worden.

Bei einem Verkehrsunfall auf der Strecke von Noertzingen nach Kayl ist am Montagmorgen eine Person verletzt worden. Der Fahrer hatte gegen 5.45 Uhr kurz vor der Autobahnauffahrt zur A13 die Kontrolle über seinen Wagen verloren.

Das Auto kam von der Fahrbahn ab, erfasste die Leitplanke, hob ab, durchbrach eine Absperrung und überschlug sich mehrfach. Erst nach gut 50 Metern kam der Wagen in einer Hecke zum Stillstand.

Wie der Rettungsdienst aus Düdelingen mitteilt, wurde eine Person verletzt und ins Escher Krankenhaus gefahren. Die Bergung des Fahrzeugwracks mit einem Seilzug nahm mehr als eine Stunde in Anspruch.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Unfälle: Auto überschlägt sich im Maisfeld
Am Montagmorgen hat ein Autofahrer auf der Strecke von Kreuzerbuch nach Saeul die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Am Mittag stürzte ein Motorradfahrer zwischen Esch/Alzette und Petingen.
Polizei im Einsatz.