Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Auto rollt davon: Betrunkener schaltet unbeabsichtigt in neutralen Gang
Lokales 05.08.2016 Aus unserem online-Archiv

Auto rollt davon: Betrunkener schaltet unbeabsichtigt in neutralen Gang

Ein Betrunkener sucht seine Schlüssel und schaltet versehentlich in den neutralen Gang.

Auto rollt davon: Betrunkener schaltet unbeabsichtigt in neutralen Gang

Ein Betrunkener sucht seine Schlüssel und schaltet versehentlich in den neutralen Gang.
Foto: Steve Remesch
Lokales 05.08.2016 Aus unserem online-Archiv

Auto rollt davon: Betrunkener schaltet unbeabsichtigt in neutralen Gang

Diana HOFFMANN
Diana HOFFMANN
In Differdingen verlor ein betrunkener Mann Donnerstagnacht die Kontrolle über seinen Wagen. Dies aber nicht aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit.

(dho) - In Differdingen in der Rue d'Oberkorn verlor am Donnerstag ein Betrunkener die Kontrolle  über seinen Wagen. Dies jedoch nicht aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit.

Nachdem der Mann zu viel getrunken hatte, setzte er sich gegen 23.20 Uhr hinter das Steuer. Aus Unachtsamkeit rutschten ihm die Schlüssel unter den Sitz.

Als er sie suchte, stieß er versehentlich gegen die Gangschaltung und schaltete in den ersten Gang. Da die Handbremse nicht angezogen war, machte sich das Auto selbstständig und rollte gegen einen vor ihm abgestellten Wagen.

Dem Fahrer wurde der Führerschein entzogen. Noch dazu war das Auto nicht ordnungsgemäß angemeldet.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema