Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Auto rast geradewegs über Rümelinger Kreisverkehr
Lokales 21.03.2021 Aus unserem online-Archiv

Auto rast geradewegs über Rümelinger Kreisverkehr

Auto rast geradewegs über Rümelinger Kreisverkehr

Symbolfoto: Pierre Matgé
Lokales 21.03.2021 Aus unserem online-Archiv

Auto rast geradewegs über Rümelinger Kreisverkehr

Mit Drogen und Alkohol im System raste ein Fahrer in der Nacht auf Sonntag über einen Kreisverkehr. Er und sein Beifahrer wurden verletzt.

(SC) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag verursachte ein Fahrer gegen 2 Uhr morgens - nach der Sperrstunde - einen recht ungewöhnlichen Unfall. Der Fahrer kam aus der Rue de l'Usine in Rümelingen und raste geradewegs über den an die Grand Rue angrenzenden Kreisverkehr. Der Wagen hob vom Boden ab und kam auf der Fahrerseite wieder auf, wobei das Auto gegen eine Hausfassade stieß. 


Zeugenaufruf: Geldautomat in Wintger gesprengt
Unbekannte sprengten in der Nacht einen Geldautomaten in Wintger. Die Straße bleibt für die Dauer der Spurensicherung gesperrt.

Ein SAMU-Wagen und zwei Rettungswagen aus Esch und Düdelingen waren vor Ort, während weitere Einsatzkräfte aus Rümelingen und Kayl die Unfallstelle sicherten. Sowohl Fahrer als auch Beifahrer wurden bei dem Unfall verletzt und mussten zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Beide hatten laut Polizeibericht Drogen und Alkohol in ihrem System. Der verletzte Fahrer musste seinen Führerschein abgeben und es wurde ein Unfallprotokoll erstellt.

In der Sassenheimer Rue de Niederkorn fiel Beamten am Samstagnachmittag gegen 16.45 Uhr ein Fahrer durch seine unkonventionelle Fahrweise auf. Er wurde von einer Polizeistreife gestoppt und kontrolliert. Auch in diesem Fall stand der Fahrer unter Alkoholeinfluss. Es wurde Strafanzeige gestellt. Da der Fahrer einen Alkoholwert unter 1,2 Promille aufwies, konnte er seinen Führerschein allerdings behalten.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema