Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Auto prallt gegen Baum: Junger Fahrer stirbt
Lokales 21.06.2015 Aus unserem online-Archiv
Landstraße zwischen Niederfeulen und Mertzig

Auto prallt gegen Baum: Junger Fahrer stirbt

Der Fahrer verstarb noch an der Unfallstelle.
Landstraße zwischen Niederfeulen und Mertzig

Auto prallt gegen Baum: Junger Fahrer stirbt

Der Fahrer verstarb noch an der Unfallstelle.
Foto: Polizei
Lokales 21.06.2015 Aus unserem online-Archiv
Landstraße zwischen Niederfeulen und Mertzig

Auto prallt gegen Baum: Junger Fahrer stirbt

Schwerer Unfall im Ösling: Zwischen Niederfeulen und Mertzig ist ein Autofahrer von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum gestoßen. Der Fahrer starb kurze Zeit später.

Schwerer Unfall im Ösling: Zwischen Niederfeulen und Mertzig ist ein Autofahrer von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum gestoßen. Er verstarb noch an der Unfallstelle.

Der Fahrer hatte am Sonntagvormittag in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Das Auto geriet ins Schleudern und drehte sich um die eigene Achse. Es prallte anschließend mit der Fahrerseite gegen einen Baum. Durch den Aufprall wurde der Fahrer im Fahrzeug eingeklemmt.

Die Rettungskräfte versuchten den Fahrer wiederzubeleben, doch der junge Mann starb an seinen schweren Verletzungen. Laut Polizei war der Fahrer Mitte 20 und stammt aus der Ortschaft Holtz.

Vor Ort befanden sich die freiwillige Feuerwehr aus Mertzig, Sauvetage, Ambulanz sowie Samu aus Ettelbruck. Die Strecke musste für die Dauer der Bergungsarbeiten gesperrt werden. Gegen 11.15 Uhr wurde die Sperrung aufgehoben.

Foto: Polizei



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Kollision im Müllerthal
Ein Autofahrer ist am Donnerstagmittag aus bisher ungeklärter Ursache ins Schleudern geraten. Ein Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug konnte nicht verhindert werden.
Das Fahrzeug wurde bei dem Unfall stark beschädigt.
Zwischen Düdelingen und Zoufftgen
Zwischen Düdelingen und Zoufftgen kam es in der Nacht zum Sonntag zu einem Unfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Gegen 3.40 Uhr war ein Fahrer mit der Fahrerseite gegen einen Baum geprallt.
Unfall zwischen Hostert und Ospern
Am Freitag kollidierte gegen 16.30 Uhr zwischen Hostert und Ospern ein Auto mit einem Lastwagen. Dabei wurden drei Menschen verletzt, ein dreijähriger Junge überlebte den Unfall nicht.
Verkehrsunfall / Foto: Charles REISER
Am Sonntagmorgen hat ein Autofahrer in Reckenthal die Kontrolle über sein Auto verloren und ist erst gegen eine Mauer und dann gegen einen Laternenmast gerast.
Der Unfallfahrer wurde nicht verletzt.
Die Polizei ist am Samstagabend und am Sonntagmorgen zu zwei Unfällen ausgerückt. In beiden Fällen war der Materialschaden hoch, schwere Verletzungen zogen sich die Fahrzeuginsassen glücklicherweise nicht zu.
Bei dem Unfall nahe Rosport wurde das entgegenkommende Fahrzeug stark beschädigt.