Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Auto kracht gegen Baum - Fahrer leicht verletzt
Lokales 3 29.01.2019 Aus unserem online-Archiv

Auto kracht gegen Baum - Fahrer leicht verletzt

Die Feuerwehr bei der Bergung des Unfallwagens.

Auto kracht gegen Baum - Fahrer leicht verletzt

Die Feuerwehr bei der Bergung des Unfallwagens.
Foto: Centre d'Incendie et de Secours Junglinster
Lokales 3 29.01.2019 Aus unserem online-Archiv

Auto kracht gegen Baum - Fahrer leicht verletzt

Glück im Unglück hatte ein Autofahrer am Dienstag bei einem Unfall in der Nähe von Junglinster.

(jt) - In der Nähe von Junglinster ist es am Dienstagmorgen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Autofahrer verlor kurz vor 11 Uhr auf der Strecke zwischen Beidweiler und Weydig die Kontrolle über seinen Wagen und kollidierte mit einen Baum, wie das Einsatzzentrum Junglinster auf Facebook berichtet. Durch den heftigen Aufprall wurde das Fahrzeug eine Böschung hinabgeschleudert.

Die Feuerwehrleute mussten das Auto zunächst sichern, um ein weiteres Abrutschen zu verhindern. Erst dann konnte der Fahrer aus seinem stark beschädigten Wrack befreit werden. Er erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen, wie die Rettungsdienstverwaltung auf Nachfrage erklärt. Vor Ort waren neben der Feuerwehr Junglinster auch die Polizei, ein Rettungswagen aus Fels und die Feuerwehr Biwer im Einsatz. Aufgrund der Bergungsarbeiten war die N14 in diesem Streckenabschnitt für etwa eine Stunde gesperrt.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

"Quatre Vents"-Kopstal: Zwei Biker schwer verletzt
Zu einem schweren Unfall kam es am Donnerstagabend auf der Strecke von Kopstal nach Dondelingen. Zwei Motorradfahrer wurden verletzt, ein Benzintank eines der Motorräder explodierte. Weitere Unfälle ereigneten sich bei Osweiler und Graulinster.