Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ausgrabungen : Zeugen aus der Römerzeit in Contern
Die Funde wurden gleich gegenüber der Kirche in Contern gemacht.

Ausgrabungen : Zeugen aus der Römerzeit in Contern

Foto: Steve EASTWOOD
Die Funde wurden gleich gegenüber der Kirche in Contern gemacht.
Lokales 10 2 Min. 20.05.2017

Ausgrabungen : Zeugen aus der Römerzeit in Contern

Nadine SCHARTZ
Nadine SCHARTZ
Bei Probebohrungen in Contern wurde Anfang April u. a. ein Wohnhaus aus der Römerzeit entdeckt. Auf dem ein Hektar großen Areal befand sich ein Gebäude, das mehrmals ausgebaut wurde, aber durch eine Katastrophe zerstört wurde.

(nas) - „Fouilles archéologiques“ steht in großen Lettern an einer Absperrung gegenüber der Kirche in Contern geschrieben. Viel zu sehen gibt es auf den ersten Blick nicht. Nur einige unscheinbare Überreste von Mauern und zwei Berge mit Erde sind zu erkennen. Doch dahinter verbirgt sich die Überraschung.

„Wir hatten wahrlich nicht mit solchen Funden gerechnet“, erklärt Cynthia Colling vom „Centre national de recherche archéologique“ (CNRA) ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Archäologie in Dalheim: Das Erbe der Römer
Die Ortschaft Dalheim ist bis über ihre Grenzen hinaus als gallo-römische Siedlungsstätte bekannt. Vor 40 Jahren wurden die „Ricciacus Frënn“ gegründet. Seitdem unterstützen sie die Archäologen bei den Ausgrabungen u. a. durch den Erwerb von Landparzellen.
Der Dalheimer Adler auf seinem Sockel
Raschpëtzer: Hinab in eine andere Welt
Die Raschpëtzer sind für Nicolas Kohl, den Autor mehrerer Bücher über das Wasserleitungssystem, eine faszinierende Welt in 36 Metern Tiefe. Doch wie funktioniert dieses unterirdische Aquädukt aus der Römerzeit und wie kam es zu deren Entdeckung? Sehen und lesen Sie selbst.
In einen solchen Schacht ist am 3.Oktober 1986 Nicolas Kohl hinabgestiegen.