Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ausgesetzten Schildkröten geht es an den Kragen
Lokales 2 Min. 29.05.2022 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Haff Réimech

Ausgesetzten Schildkröten geht es an den Kragen

Sie sind schön anzusehen, schaden aber der einheimischen Tierwelt: Schmuckschildkröte am Haff Réimech.
Haff Réimech

Ausgesetzten Schildkröten geht es an den Kragen

Sie sind schön anzusehen, schaden aber der einheimischen Tierwelt: Schmuckschildkröte am Haff Réimech.
Foto: Patric Lorgé
Lokales 2 Min. 29.05.2022 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Haff Réimech

Ausgesetzten Schildkröten geht es an den Kragen

Volker BINGENHEIMER
Volker BINGENHEIMER
Sie wurden ausgesetzt und schaden nun bedrohten Arten: Das Umweltministerium lässt die Schildkröten im Naturschutzgebiet Haff Réimech mit Fallen fangen.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Ausgesetzten Schildkröten geht es an den Kragen“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ein Herpes-Virus lässt bei Reptilien auf rätselhafte Weise Tumore wachsen – vor allem die Grüne Meeresschildkröte ist betroffen. In einigen Küstenregionen ist die Art bereits nicht mehr anzutreffen.
Die meisten der sieben Meeresschildkrötenarten weltweit sind bedroht.